Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Seit über 100 Jahren ist die apoBank ein zuverlässiger Partner der Apotheker, Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte sowie ihrer Organisationen und Verbände. Aufgrund ihrer langjährigen Branchenexpertise ist die Bank auch anderen Marktteilnehmern im Gesundheitswesen ein kompetenter Bankpartner in finanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

Kunden profitieren von der Markterfahrung im Gesundheitswesen, dem berufsspezifischen Know-how und einem ausgeprägten Verständnis ihrer Bedürfnisse. Angesprochen werden neben den selbständigen auch die angestellten akademischen Heilberufler. Die apoBank bietet die vollständige Bandbreite von Finanzdienstleistungen an.

Die apoBank ist eine Genossenschaft. Dementsprechend ist ihr Selbstverständnis geprägt vom Gedanken der Mitgliederförderung und der Selbsthilfe. Vor diesem Hintergrund begleitet die apoBank ihre Kunden aktiv in einem sich massiv wandelnden Marktumfeld. Mit über 100.000 Mitgliedern, mehr als 330.000 Kunden und einer Bilanzsumme von mehr als 40 Milliarden Euro ist die apoBank heute die größte genossenschaftliche Primärbank und als solche eingebunden in die genossenschaftlichen Sicherungssysteme.


Existenzgründung

Mit der Entscheidung, eine eigene Praxis zu gründen, übernehmen Ärzte/Zahnärzte eine nicht zu unterschätzende unternehmerische und wirtschaftliche Herausforderung. Damit sie diese möglichst erfolgreich meistern, bietet die apoBank nützliche Informationen und Hilfen rund um das Thema Existenzgründung:

INKO (= Investitions- u. Kostenberatungsprogramm) ist ein Beratungsprogramm der apoBank, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (ZI). Mit diesem Programm werden die geplanten Investitionen, die Finanzierung sowie sämtliche Kosten im Praxis- und Privatbereich geprüft.

Checkliste Existenzgründer: Sobald die Entscheidung für die Existenzgründung gefallen ist, geht es um das "Wie": Auf dem Weg zur eigenen Praxis kommen Existenzgründer mit einer systematischen und strukturierten Vorgehensweise am schnellsten zum Ziel. Mit Hilfe der Checklisten können Schritt für Schritt die Teilziele abgearbeitet werden, die für Ihre Existenzgründung wichtig sind.

Praxisübernahme-Datenbank: Ob Praxisübernahme oder Einstieg als Partner in eine bestehende Praxis: Die apoBank präsentiert ein umfangreiches, aktuelles Angebot von Arzt- und Zahnarztpraxen im gesamten Bundesgebiet.