Formen der Niederlassung

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, vertragsärztlich tätig zu sein. Die Übersicht zeigt Ihnen die wesentlichen Formen. Die KVN berät Sie gern ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten, damit Sie die für Sie passende auswählen können.

Praxisneugründung Niederlassung in Gebieten, in denen keine Zulassungsbeschränkung besteht
Praxisübernahme Vollzulassung / Teilzulassung
Nachbesetzung einer Praxis in offenen und gesperrten Gebieten
Berufsausübungsgemeinschaft (Gemeinschaftspraxis) Fachgleich / fachübergreifend
Örtlich / überörtlich
Jobsharing
Organisationsgemeinschaft Praxisgemeinschaft
Apparategemeinschaft
Laborgemeinschaft
Betriebsgemeinschaft
Anstellung Anstellung in freien Gebieten
Anstellung in gesperrten Gebieten (Jobsharing)
MVZ Fachübergreifende Tätigkeit notwendig
Vertragsärzte und/oder angestellte Ärzte